prev next
Cersten Jakob
Torsten Volberg
Ertugrul Yildiz

Pflegeassistent – mehr als nur ein Beruf

Wenn alleine in Berlin 30.000 Pflegekräfte gesucht werden, dann bedeutet das, dass diese Branche im Aufwind ist und händeringend nach neuen Mitarbeitern sucht.
Ein wichtiger Grund dafür ist der demographische Wandel, wo schon heute fast mehr alte Menschen zur Bevölkerung gehören, als noch vor einigen Jahren.
Dementsprechend werden immer mehr Mitarbeiter in diesem Bereich gesucht.
Wer auch an die schwierigen Seiten in diesem Beruf denkt, liegt da sicher nicht ganz falsch.
Aber es ist eben auch „mehr, als nur ein Beruf“.

Die Ausbildung als Pflegeassistent/-in bei der job-konzept GmbH, eine Chance für Jeden, der einen langfristigen und nachhaltigen Beruf sucht

Die Ausbildung als Pflegeassistent/-in bei der job-konzept GmbH, eine Chance für Jeden, der einen langfristigen und nachhaltigen Beruf sucht

„Ich kann mir keinen dankbareren Beruf vorstellen als diesen“, so Mirjam K., die sich für diesen Beruf nach einer langen Tätigkeit als Verkäuferin noch einmal ausbilden ließ. „Wenn ich hier zu manchen Patienten komme, habe ich so strahlende Blicke vor mir, wie in keinem Verkaufsberuf. Ich werde gebraucht und man wartet auf mich und ist dankbar für jede Minute meines Daseins und meiner Zuwendung.“, so ihre Worte.“Und ich habe eine garantierte Vollbeschäftigung und ich bin auch mit dem Geld sehr zufrieden.“

Die viermonatige Fortbildung für diesen Beruf des Pflegeassistenten, bietet job-konzept erneut an und ist hundertprozentig auf die kommende Praxis und die Anforderungen der schon bereitstehenden Unternehmen ausgerichtet.
Man schließt während der Fortbildung den Führerschein ab und erlangt z.B. auch die gefragten gerontopsychiatrischen Kenntnisse.

Noch wird auch späteren Bewerbern ein Einstieg ermöglicht – eine Chance für Jeden, der einen langfristigen und nachhaltigen Beruf sucht, der eben „mehr ist, als nur ein Beruf“.

 

Mehr zu unserem kompletten Fortbildungsprogramm erfahren Sie hier.



Kommentare sind geschlossen.