prev next
Cersten Jakob
Torsten Volberg
Ertugrul Yildiz

Customer Relationship Management in KMU: für langfristig zufriedene Kunden

Angesichts enger werdender Märkte und eines stärker werdenden Wettbewerbs geht es im Vertrieb neben der Neukundengewinnung vor allem darum, Kunden langfristig an das Unternehmen und seine Produkte und Leistungen zu binden. Traditionelle Methoden, wie der Einsatz eines Außendienstes vor Ort oder klassische Werbeaktionen, erzielen nur selten die Wirkung, die man braucht, um bestehende Kunden zu einer lang sprudelnden Umsatzquelle zu machen.
Ziel des Customer Relationship Management, CRM, ist es, dem Kunden stetig seine Vorteile und seinen Nutzen zu verdeutlichen, die sich mit seiner Treue gegenüber dem Unternehmen verbinden. Dazu ist eine Marketing-Strategie erforderlich, die emotionale Werte und rationale Argumente gleichermaßen systematisch und nachhaltig vermitteln kann.
In diesem Seminar werden ausgewählte Modelle und Mittel vorgestellt, die mit einem vergleichsweise kleinen Budget sehr effektvoll und effektiv in kleinen und mittelständischen Unternehmen realisiert werden können. Im zweiten Teil des Seminars wird ein konkretes Beispiel erarbeitet, bezogen auf die Praxis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie Kundenbindung mittels im Rahmen einer individuellen Service-Strategie, mit Direktmarketing-Instrumenten und Formen der persönlichen Ansprache, gestaltet wird und wie man sich bereits damit als ein kundenorientiertes Unternehmen beweisen kann.

Inhalte: 

  • Mit klugen Marketing-Strategien höhere Umsätze erzielen
  • Mögliche Ansätze und Aktionen, Aufwand und Nutzen
  • Kundenbindungssysteme anhand verschiedener Beispiele
  • Nutzendarstellung als Methode der Abgrenzung von Mitbewerbern
  • Ausgewählte Aktionen zur Neukunden-Gewinnung
  • Schriftliche und mündliche Ansprache des Kunden
  • Beispiele, auf die Praxis der Teilnehmer bezogen

Methoden:
Theoretische Hintergründe und Lehrvortrag, Statistiken, Gruppenerarbeitung anhand eines Praxisbeispiels der Teilnehmer
Zeitrahmen:  2 Tage
Trainer:
Michael Schiffer, Heike Seibt-Lübbe, Jacqueline Klemm