prev next
Cersten Jakob
Torsten Volberg
Ertugrul Yildiz

Change Management: Team- und Veränderungsprozesse steuern

Sich entwickelnde Führungs- und Organisationsstrukturen und die damit einhergehenden Veränderungsprozesse sind wesentliche Erfolgsfaktoren im Wettbewerb und deutliche Kennzeichen eines modernen Unternehmens. Die dem Fortschritt gewidmeten Change-Prozesse stellen hohe Anforderungen die verantwortlichen Führungskräfte und die beteiligten oder auch betroffenen  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Die erfolgreiche Umsetzung von Change-Plänen und die Erreichung der vorgegebenen Ziele sind von einer Vielzahl von Regeln und Führungsgrundsätzen abhängig – vor allem aber von einer qualifizierten unternehmensinternen Kommunikation. In den Besprechungen und Meetings sollen die wichtigsten Weichen für die Prozesse gestellt, Wege und Ziele verbindlich vereinbart sowie die Teilnehmer zur aktiven und engagierten Mitarbeit motiviert werden.
In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Prozesse und Veränderungen in Teams und Arbeitsgruppen strukturieren, organisieren und positiv beeinflussen können. Sie erhalten Kenntnisse über die Phasen einer Teamentwicklung und die daraus resultierenden Anforderungen an die Führungskräfte eines Teams. Dazu werden Ihnen moderne Mittel und geeignete Methoden vorgestellt, die einen kreativen und konstruktiven Teamprozess wirkungsvoll unterstützen. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen in diesem Seminar Strategien und praxisnahe Tipps zur Vermeidung von Konflikten.

Inhalte:

  • Change-Management als besondere Anforderung
  • Management-Ansätze und Strategien
  • Anforderungen an die Führungskraft
  • Phasen und Grundsätze der Teamentwicklung
  • Führung von Besprechungen und Projektgruppen
  • Regeln und Steuerung von Prozessen
  • Vermeidung von und Umgang mit Konflikten

Methoden:
Lehrvortrag, Gruppenarbeit, Rollenspiele; Video-Beispiele und praxisbezogene Übungen; schriftliche Konzepterarbeitung für aktuelles Beispiel
Zeitrahmen: 3 Tage
Trainer:
Robert Fischer