prev next
Cersten Jakob
Torsten Volberg
Ertugrul Yildiz

Gut zu wissen: Informationen vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) informiert

Wer sich fortbildet, um neu oder wieder in den Arbeitsmarkt einzusteigen, sollte auch über Rechte und Pflichten als Arbeitnehmer/-in Bescheid wissen. Es gibt viele Regelungen und Vorgaben über die das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) in Broschüren informiert.

gabihelmchen_BMAS

Informationen des BMAS zu Teilzeit, Arbeitszeit, Geringfügiger Beschäftigung

Das Arbeitszeitgesetz
Die Broschüre gibt einen Überblick über das Arbeitszeitgesetz, speziell zur Pausengestaltung, zur Nacht- und Sonntagsarbeit, für gesonderte Berufsgruppen und wie das Gesetz in der Praxis angewendet und kontrolliert wird. Darüber hinaus finden Sie das gesamte Arbeitszeitgesetz auch im Wortlaut vor.

Teilzeit – alles, was Recht ist
Die Broschüre informiert über die rechtlichen Bedingungen, in Teilzeit zu arbeiten. Dabei werden auch die Themenbereiche „Arbeitsrecht“, „Arbeitsverhältnis“, „Betriebliche Mitbestimmung“, „Sozialversicherungsrecht“, „Geringfügige Beschäftigung“, „Teilrente“, „Altersteilzeit“ und „Elternzeit“ angesprochen. Umfangreich ist die Darstellung des sozialversicherungsrechtlichen Teils – also Unfall-, Kranken-, Pflege- Arbeitslosen- und Rentenversicherung.

Geringfügige Beschäftigung und Beschäftigung in der Gleitzone
Die Broschüre informiert über die geltenden Regelungen der geringfügigen Beschäftigung und in der Gleitzone. Zur Illustration sind Beispiele über die Auswirkungen der Neuregelung hinzugefügt.

Teilzeitrechner – DVD
Auf der DVD sind als PDF-Dateien ebenfalls die Broschüren „Teilzeit“, „Abenteuer Teilzeit“ und „Arbeitszeitgesetz“. Als besonderen Service finden Menschen mit Hörbehinderung eine Einführung in die Teilzeitproblematik in Gebärdensprache. Diese Gebärdensprach-Filme können sowohl auf dem Computer als auch über eine handelsüblichen DVD-Player im Fernsehen angesehen werden. Der gebärdete Text steht als Textversion neben den Filmen zur weiteren Verfügung.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.