prev next
Cersten Jakob
Torsten Volberg
Ertugrul Yildiz

Englisch mit TOEIC Zertifikat

Wer in der globalisierten Arbeitswelt nach einem Job sucht, dem droht bei der Bewerbung die Spucke wegzubleiben – wenn er kein gutes Englisch spricht. Der richtige Nachweis verringert diese Gefahr.

Do you speak English? Die Lingua-Franca unserer Zeit beherrscht nicht jedermann. Aber jeder behauptet es. Wer im Lebenslauf unter dem Punkt “Sprachkenntnisse” allzu stark auftrumpft, droht spätestens beim Vorstellungsgespräch aufzufliegen: Wenn er bei einem global agierenden Konzern vom Personaler aus heiterem Himmel nach den Sprachfähigkeiten gefragt wird. Und das tun diese gerne auf Englisch. Blöd, wenn der Bewerber nur stotternd antwortet.

Es lohnt daher, sich vorher einige Gedanken dazu zu machen. Schließlich achten nach Angaben der Stiftung Warentest Personaler besonders oft darauf, dass die Bewerber die angegeben Sprachkenntnisse mit entsprechenden Zertifikaten belegen können. 59 Prozent von 150 befragten Personalverantwortlichen hielten das für wünschenswert, weitere 34 Prozent sehen laut Stiftung Warentest solche Nachweise als zwingend erforderlich an.

Der TOEIC ist ein Sprachtest, welcher der Bewertung von Hör-, Lese- und Grammatikkompetenzen im internationalen Business-Englisch dient und entsprechende Zertifizierungen vornimmt. Während der TOEFL-Test eher Sprachzertifikate für den akademischen Bereich vergibt, so wird der TOEIC im Bereich „Berufsbezogenes Englisch“ genutzt. Er ist heutzutage ein Standardmaß für Englischkenntnisse am Arbeitsplatz und das größte existierende Sprachtestprogramm für Englisch, welches von jährlich über 4,5 Millionen Teilnehmern durchgeführt wird.

Die TOEIC-Prüfung existiert seit dem Jahr 1979. Konzipiert wurde der Test in den USA vom Zentrum für Psychometrie ETS (Educational Testing Service). Der Test richtet sich hauptsächlich an Personen, die im beruflichen Kontext Englisch anwenden und ein Sprachzertifikat zur Dokumentation ihrer Englischkenntnisse benötigen. Auch für diejenigen, die sich bei internationalen Unternehmen bewerben, ist diese Prüfung empfehlenswert. Die meisten weltweit agierenden Konzerne, sowie mehr als 5.000 internationale Unternehmen vertrauen auf TOEIC, wenn es darum geht, die Sprachkenntnisse in Englisch von ihren Mitarbeitern zu bewerten, Weiterbildungsmaßnahmen vorzunehmen und das für den gegebenen Arbeitsplatz notwendige Englisch-Niveau festzulegen.

Wir freuen uns auch Sie begrüßen zu dürfen.

Ansprechpartner:

Heike Seibt-Lübbe

Kontakt:

job-konzept GmbH
Michaelkirchstraße 13
10179 Berlin

empfang [at] job-konzept . com
Tel.: +49 (0)30 60 98 98 38