prev next
Cersten Jakob
Torsten Volberg
Ertugrul Yildiz

Berufsbezogenes Deutschsprachmodul

B2-Basis-Modul (telc) (DeuFöV)

im Rahmen der bundesweiten berufsbezogenen Deutschsprachförderung
nach § 45 a AufenthG

Sie haben bereits gute Deutschkenntnisse und möchten diese für Ihre berufliche Perspektive verbessern? Dieser Kurs vermittelt Deutschkenntnisse, die Sie generell in der Berufswelt benötigen. In den Sprachkursen wird anhand wichtiger Themen rund um Arbeit und Beruf, Aus- und Weiterbildung usw. die deutsche Sprache erlernt. Sie lernen Redewendungen und Vokabeln, die Sie im Umgang mit Kolleginnen und Kollegen, sowie Kundinnen und Kunden benötigen. Außerdem vermittelt der Kurs das Verfassen von E-Mails, Briefen, und Bewerbungsanschreiben. Der Kurs erweitert Ihre Kenntnisse über Vorstellungsgespräche und Arbeitsverträge und bereitet Sie optimal auf den Berufseinstieg vor.

Ziel ist das vertiefte Erlernen der deutschen Sprache und Integration in den Arbeitsmarkt.

Kursinhalte:

  • Eingangsberatung und sprachliche Einstufung
  • Deutschunterricht im Basismodul B2
  • Zertifikatsprüfung (telc)

Kurszeiten:

Der Kurs umfasst 25 UE pro Woche (Vollzeit, insgesamt 400 UE)

9 bis 13:15 Uhr und 13:30 bis 17:30 Uhr

 

Hier finden Sie unseren aktuellen Flyer zum Download:
pdf-iconFlyer berufsbezogenes Deutsch

 


Ihre persönlichen Ansprechpartner:

Frau Hivin Dogan
Tel.:    (030) 34 35 83 49
E-Mail: h.dogan@job-konzept.com

Herr Feras Almasri
Tel.:    (030) 60 98 94 963 oder (0176) 47 37 36 17
E-Mail: f.almasri@job-konzept.com